Kontakt

blog@de-fra.de

10 comments on “KontaktAdd yours →

  1. Hallo Dennis.
    Ich habe im Internet herum gestöbert und habe dein Gwint-Kartenset gesehen. Ich hatte schon vorher die Idee einem guten Freund von mir ein echtes Gwint-Kartenspiel zum Geburtstag zu schenken, habe dererlei jedoch nichts zu kaufen gefunden. Ich bewundere deine Arbeit an diesem Gwint-Spiel, habe jedoch selber kaum Zeit noch alle Karten im Spiel freigeschaltet… :(
    Wäre es möglich dass du mir die Screenshots per E-Mail sendest?
    Und was verlangst du dafür?

    Gruß

    Janosch Dolff

    1. Hallo Janosch,
      ich habe in letzter Zeit immer häufiger Anfragen von Gwint-Fans die meine Karten oder die vorbereiteten Grafiken kaufen wollen. Leider ist das rechtlich nicht möglich, da das Urheberrecht weiterhin beim Entwickler bzw Publisher liegt. Selbst wenn ich sie dir kostenlos und völlig uneigennützig überlassen würde, mache ich mich damit schon strafbar.
      Danke für dein Interesse an meiner Arbeit, aber ich möchte mir da wirklich keinen Ärger einhandeln.
      Liebe Grüße
      Dennis

  2. Ich grüße dich,

    als aller erstes, riesen respekt für deine „hobbyarbeiten“! Aller höchsten respekt meinerseits! Ich bin nämlich extrem angetan von der selfmade lampe mit meinem Kindheitshelden son-goku und würde diese gern nachbauen wollen für meinen Korridor als dekolampe, natürlich mit deinem Einverständnis und eventuelliger kleiner Anleitung bzw was ich alles genau für Materialien brauche um diese so zu basteln wie du es geschafft hast :)

    PS: Lampe wie auch Figur hab ich schon da :-D

    Mfg

    1. Hallo,
      vielen Dank für dein Interesse. Die Idee zu solch einer Lampe ist keineswegs von mir. Auch ich habe mir im Internet Inspiration geholt hier meine eigene Variante davon kreiert.
      Nachbauen ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht ;-)
      Eine Anleitung kann ich leider nicht geben, das kommt sehr auf die Art deiner Lampe an. Meine hatte bereits einen Touch-Sensor, den ich dann lediglich noch nach Vorne an die Taster gelegt habe. Der Rest ist nur etwas Löten, Sägen und Fräsen.
      Falls du mit deinem Projekt fertig bist, würde ich mich über ein Bild freuen.
      Viel Erfolg und liebe Grüße

  3. Hallo Dennis. dein Umbau mit der Fatshark Predator ist mir jetzt auch gelungen. Allerdings habe ich alle bis auf das Display in die Brille verbannt.

  4. Hi Dennis,

    die Bilder habe ich selbst soweit aufbereiten können, um mir mein eigenes physikalischen Gwint-Deck zusammenstellen zu können. Ich würde aber geren wissen, wo du die Karten hast drucken lassen.

    Viele Grüße Jan

      1. Vielen Dank für die Antwort! Ich habe auch einige gefunden, hatte aber keine Referenzen und war meistens nicht so überzeugt, von dem wie die Karten auf den Webseiten aussahen…

        Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.